Miau

Vom Flur führt eine Tür ins Wohnzimmer.
Im Flur ist ein Hund, vermutlich eine Bulldogge oder etwas in die Richtung (ich bin kein Fan der "alle Bulldoggen sind böse"-Theorie. Ein Tier ist böse, wenn es böse erzogen wurde, aber nicht von Natur aus oder wegen der Rasse), kläfft wie ein Irrer, die Zähne gefletscht und sabbert. Im Wohnzimmer sind ich und mein Hund, ein 6 Monate alter schwarzer Border Collie.
Ich versuche, die Tür zuzumachen, aber er ist stärker und drückt dagegen, immer ist ein Spalt offen. Meine Mutter ruft von irgendwo her "Lass ihn doch rein! Der macht nichts!" Ich glaube ihr nicht, tu es aber trotzdem. Siehe da, er beschnüffelt meinen Hund und ist plötzlich ganz zahm, hat aufgehört zu bellen. Ich streichle ihn.
13.2.11 23:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de